Kiten

Kiten lernen bei uns auf Sylt

Der Einsteigerkurs hat eine Kursdauer von ca. 8 Stunden und ist auf 3 Sessions verteilt. Unsere Kurse laufen nach dem VDWS (Verband deutscher Wassersport Schulen) Standard/Level-System und unsere Lehrer sind dementsprechend zertifiziert.

Lehrinhalte sind in der ersten Session Wind- und Materialkunde, Aufbau, Sicherheit, Starten, Landen und kontrolliertes Fliegen des Kites.
In der zweiten Session lernt Ihr dann den Relaunch (Wiederstart) des Kites aus dem Wasser und den Bodydrag (sich vom Kite ohne Board im Wasser ziehen lassen) in verschiedenen Ausführungen.
Die dritte Unterrichtseinheit ist dem Wasserstart und den ersten Fahrversuchen mit dem Board gewidmet. Nach dem Kurs können die meisten Schüler auf ihrer „Schokoladenseite“ etwas fahren und sind in der Lage, ohne sich oder andere zu gefährden, alleine weiter zu üben.

Nach erfolgreicher Beendigung des Kurses habt Ihr nun die Möglichkeit, während der Kurszeiten unter Aufsicht, Material auszuleihen oder weitere Einheiten Fortgeschrittenen-Unterricht zu nehmen.

Kursbeginn ist in der Saison täglich möglich. Den genauen Anfangstermin können wir allerdings immer erst festlegen, wenn wir mehr über das Wetter wissen…Wir wollen keine Kurse bei 8 Windstärken oder Flaute beginnen!!! Zudem sind wir ja auch noch von den Gezeiten abhängig, so kann der Kurs also auch mal früh morgens oder abends stattfinden. Etwas Flexibilität müssen wir also voraussetzen, denn nur so ist ein optimaler Ablauf gewährleistet.

Unsere Kitekurse finden im sicheren Stehrevier des Königshafens am Ellenbogen statt. Dieses Revier ist mit Sicherheit das Beste für Ein- und Aufsteiger auf Sylt, da es ein Flachwasser- und Stehrevier ist und zudem bei fast allen Windrichtungen optimale Bedingungen bietet!

Neben den Einsteigerkursen bieten wir natürlich auch Aufsteiger-und Wiedereinsteiger- sowie Freestyle- und Brandungs-Kurse für alle Könnensstufen an. Einzelunterricht ist während der Hochsaison allerdings nur bedingt möglich, grundsätzlich wird in Kleinstgruppen unterrichtet.

Alle Kurse beinhalten für jeden eigenes Material (Neoprenanzug, Trapez, Board und Kite).

Eine rechtzeitige Anmeldung ist zu empfehlen, denn in der Hochsaison kann es auch schon mal voll sein und die Plätze sind begrenzt! Schickt uns am Besten eine Email mit Euren Reisedaten oder ruft während der Saison rechtzeitig an.

Wir freuen uns auf Euch, Euer Camp One Team!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s